Heiße Debatten zur rechtlichen Zulässigkeit im Bauausschuss am 01.10.14 Berichte im Pressespiegel

Letzten Mittwoch, 1.10., gab es eine gemeinsame Sitzung von Haupt-, Bau- und Sportausschuss der Rüsselsheimer Stadtverordnetenversammlung zum Thema Lachebad. Insbesondere ging es um die Magistratsvorlage/Drucksache 427/11-16
Dass beide Rüsselsheimer Zeitungen eine detaillierte Argumentation von Heinz-Jürgen Krug (Linke/Liste Solidarität) gegen die angebliche Nichtzulässigkeit in ihren Berichten mit keinem Wort erwähnen, ist schon bezeichnend (http://www.echo-online.de/region/ruesselsheim/Lachebad-Debatte-zu-Buergerbegehren-ohne-Ergebnis;art1232,5491474 und http://www.main-spitze.de/lokales/ruesselsheim/buergerbegehren-zum-lachebad-in-ruesselsheim-ausschuss-begruendet-unzulaessigkeit_14661801.htm)
Am 07.10. 14 um 18 Uhr tagt zu diesem Thema der HuFA.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Heiße Debatten zur rechtlichen Zulässigkeit im Bauausschuss am 01.10.14 Berichte im Pressespiegel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s