Aktueller Stand der Unterschriften

6000

Unterschriften sind bisher abgegeben worden! Wir sind begeistert von der Teilnahme der Rüsselsheimer Zivilgesellschaft, die sich damit eindeutig für die Reparatur der Hallenbades und damit auch für die Erhaltung des Lachebades ausspricht! – bis jetzt mehr als 15 Prozent der Wahlberechtigten Rüsselsheimer!

Wir sammeln weiter bis zum 03.06.2014. Die nächste große Aktion findet am 25.05.2014 vor den Wahllokalen zur Europawahl statt. Wenn sie uns dabei unterstützen möchten, können sie sich gerne im Brüo von Eschner Immobilien melden.
Wir sagen jetzt schon Danke für die großartige Beteiligung!!!

Die Übergabe der Unterschriften ist am 4.6.2014 um 16 Uhr im Büro von Patrick Burghardt, dazu sind vor allem Familien mit Kindern eingeladen, denn die leiden am meisten an der andauernden Schließung des Hallenbades.

Deshalb fordert die Bürgerinitiative (BI) von den Verantwortlichen einen Plan B bis zu einer möglichen Eröffnung eines neuen Schwimmbades (Inverstorenlösung) frühesten 2017/2018.1. Prüfung und Vorbereitung, dass das Hallenbad am 1.10.2014 den Betrieb wieder aufnimmt, damit die Schwimmsaison rechtlich sicher schon diesen Winter weitergeht. Den Vereinen und regelmäßigen Nutzern, wird dies das Überleben sichern. Dies hält die BI auch für notwendig, um die Schwimmkultur bei einer Investorenlösung bis zum Jahr 2017 zu erhalten.

2. Vorbereitung der Planung, um den Zeitraum für die große Reparatur zu vergrößern, so dass es möglich sein könnte, dass eine Reparatur im Sommer 2015 stattfinden kann und die Eröffnung 2015 gesichert ist.

Höhere Gewerbe- und Grundsteuer von über 10 Millionen Euro sollten nicht durch weitere Kürzungen des Angebotes der Stadt verschlimmert werden. Die Große Koalition kann wenn der gemeinsame Wille da ist, weiter an einer Investorenlösung arbeiten, die BI stellt sich nicht gegen ein neues Schwimmbad, doch das Interessenbekundungsverfahren, was irgendwann im Juni gestartet wird, könnte auch Interessenten auf den Plan rufen, die weitergehende Ziele in der Stadt verfolgen und diese durch ihr Interesse am Hallenbad unterstützen wollen, deshalb Punkt 1 und 2.

Die BI wird auch in der Zeit vom 4.6.14 bis 9.7.14 – da findet die Stadtverordnetenversammlung statt, in der das Ergebnis des Bürgerbegehrens verkündet wird und damit die Weichen für einen Bürgerentscheid gestellt werden – noch eine weitere Aktion starten:
Ein Sponsoren-Schwimm-Marathon im Lachebad!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s